eIDAS / IVT Fachexperte / subject matter expert (m/w) zur Übernahme der Themenverantwortung gesucht [SNr. 14778]

Allgemeines

Stellenbeschreibung:

Als Fachexperte (m/w) unterstützen und beraten Sie Unternehmen in folgenden Bereichen:

  • Planung und Umsetzung von Datenschutz-Projekten im Allgemeinen
  • Beratung, Überprüfung und Umsetzung von Prozessen zur „Elektronische Identifizierung" und "Elektronische Vertrauensdienste" im Speziellen.
  • Identifizierung, Dokumentation und Einschätzung der Rechtmäßigkeit von

elektronischen Signaturen, elektronische Siegel, Zeitstempel, elektronischer Einschreiben sowie Webseiten-Zertifikate

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Richtlinien und Prozessbeschreibungen
  • Support bei der Schaffung einer Datenschutzkultur mit entsprechender Kommunikation

In dieser Position verkörpern Sie den externen „trusted Advisor“. Intern übernehmen Sie die Themenverantwortung für die Weiterentwicklung der eIDAS Themen.

Düsseldorf, Köln oder Stuttgart werden als bevorzugter Dienstsitz angeboten. Für andere Standorte kann über eine HomeOffice-Regelung gesprochen werden. Eine der Aufgabe entsprechende Reisetätigkeit wird geboten, wie auch ein Standort- und Themen-übergreifender Erfahrungsaustausch zu den Selbstverständlichkeiten zählt.

Region(en): Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart
Eintrittsdatum: sofort

Arbeitgeber

Mit den Beratungsthemen IT Security, Process Improvement, Risk Advisory und Forensic Services hat sich unser Auftraggeber in den letzten 10 Jahren als smarte Boutique im globalen Business etabliert und genießt eine hohe Wertschätzung. Mit Blick auf Zukunftsthemen wie Industrie 4.0, ISMS oder eIDAS werden im Konzernverbund Synergien genutzt und über Jahrzehnte gesammelte Erfahrungen in die Beratung zu sicherheitsrelevanten Prozessen und Risikothemen eingebracht. Die anstehende Dekade wird durch Markt- und Kundenkonforme Veränderungsschritte gekennzeichnet sein. Die Basis für den Ausbau des Erfolgs liefern die engagierten, hoch qualifizierten und wertgeschätzten Mitarbeiter.

Das derzeitige Portfolio fokussiert sich auf die

  • Beratungsleistungen zu IT-Security
  • Cloud Security
  • eIDAS
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • IT-Compliance
  • IT-Risikomanagement / ISMS / „KRITIS“
  • Management der Informationssicherheit
  • Mobile Security
  • Sicherheit von Systemen
  • Zertifizierungen nach anerkannten Standards

Das Unternehmen gehört zu einem international tätigen Firmenverbund mit folgenden Kennzahlen:

> 1.000 Mitarbeiter
> 100 Mio. € Umsatz
> 100 jährige Firmengeschichte
> 10 Landesorganisationen

Benefits: Freiräume - Themenverantwortung - Veränderung

Ausbildung

Ein Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Disziplinen ist hilfreich, um eine der o.g. anspruchsvollen Aufgaben erfolgreich zu erfüllen.
Berufsbegleitende Zertifizierungen werden Wert geschätzt.

Kenntnisse

Wir denken an erfahrene Fach-Berater (m/w) mit soliden Kenntnissen in mindestens zwei der folgenden Fachgebiete:

  • BDSG (EU)
  • BSI / IT-Grundschutz
  • DSGVO (EU)
  • e-signature
  • ISMS / ISO 27001
  • IT-Prozesse, ITIL, CoBit
  • IT-Risikomanagement
  • PKI

Zu den notwendigen Sprachkenntnissen zählen:

  • einwandfreies Deutsch
  • kommunikationssicheres Englisch

Erfahrungen

Erwartet wird ein Erfahrungsschatz aus der Kombination von Consulting-/Advisory-Business und Datenschutz sowie dem Umgang mit anspruchsvollen und sicherheitsbewussten Entscheidungsträgern. Teamplay und das Präsentieren vor kritischen Zuschauern gehören zum Erfahrungsschatz. Neben dem Gespür und dem Mut für „unbequeme“ Lösungen hat das diplomatische Geschick im Umgang mit den beteiligten Menschen zu Anerkennung und den bisherigen Erfolgen geführt.

Die gesuchten Kandidaten/Kandidatinnen blicken auf mindestens 2-5 Jahre Berufserfahrung
in einem dynamischen Umfeld zurück.

Der/die geeignete Kandidat/Kandidatin kann nachweisen:

  • findet sich in komplexen Strukturen leicht zurecht
  • geht nicht – gibt‘s nicht
  • geht „the extra mile“
  • kontaktfreudig
  • neugierig
  • open minded
  • will ehrgeizige Ergebnisziele erfüllen

Ansprechpartner

Sie sind neugierig auf Veränderung, trauen sich etwas, suchen immer wieder nach neuen Lösungen und wollen den Erfolg. Sie benötigen Freiräume, um Ihre Ideen und Erfahrungen „auszuleben“, um „Dinge auch mal auf den Kopf“ zu stellen?

Dann sind wir sehr neugierig auf Sie. Wie kommen wir in Kontakt?
Schicken Sie uns bitte einfach eine E-Mail mit Ihrem CV in Deutsch (max. 4 Seiten als .doc/pdf) an
stvk@perit.com
oder rufen Sie uns an unter
0711-674 00 374
Unser Partner, Herr Lothar Stülb von Klimesch, steht Ihnen für Rückfragen oder weitergehende Informationen gerne zur Verfügung. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck von Ihrem Ansprechpartner verschaffen.

Weitere TOP Stellenangebote finden Sie unter: www.perit.com und www.facebook.com/PERIT.GmbH

Folgen Sie PERIT immer aktuell auf: Twitter

Kennen Sie jemanden, den dieses Stellenangebot interessieren könnte?
Empfehlen Sie diese Stelle weiter!

Wir bevorzugen Ihre Bewerbung in elektronischer Form, bitte senden Sie uns keine Papierunterlagen.